Aktuelles

NürnbergKultur
Stadtverführungen 2018
Ein neuer Zug der Zeit - die erste Eisenbahn und ihre Folgen
22.09.2018              12.00 Uhr     16.00 Uhr
23.09.2018              14.00 Uhr
Treffpunkt: Freiheit vor Adenauer-Anlage
Welche Aufschwung!- Bürgermeister Bäumen steuert F+ürth in die neue Stadtzeit
22.09.2018              14.00 Uhr     18.00 Uhr
23.09.2018              16.00 Uhr
Treffpunkt: Eingang Rathaus Königstraße

 

Vorankündigung

 

Kreatives Schreiben – neue Wege zu eigenen Texten

 

 

 

„Schreiben ist eine köstliche Sache; nicht mehr länger man selbst zu sein, sich aber in einem Universum zu bewegen, das man selbst erschaffen hat.“  Sagt der Dichter Gustave Flaubert. Jeder kann schreiben. Von Schreibanlässen zum fertigen Text ist es trotzdem eine Wegstrecke. Im Workshop werden zusammen mit der Teilnehmergruppe Möglichkeiten gesucht, eigene Texte anzugehen und zu optimieren, wobei auf die individuelle Beratung großer Wert gelegt wird.

 

 

 

Dienstag, 1. U-tag: 18.09., dann 16.10., 6.11., 4.12., 8.1.19

 

Höchstzahl: 8 Teilnehmer

 

Vom Zwölf-Elf zum Werwolf – eine theatralische Morgenstern-Lesung mit Anmerkungen zum Dichter

 

 

 

2014 jährte sich zum hundertsten Mal der Todestag von Christian Morgenstern, der mit seinen humorvoll-frechen Gedichten zeitlos aktuell geblieben ist. Dem unverwüstlichen Charme des Dichters wird in vergnüglich-dramatischer Vortragsweise nachzuspüren sein, wobei Anmerkungen zu seinem Lebens erhellend wirken. Auch Anklänge zur heutigen Zeit sind nicht auszuschließen.

 

 

 

Lass die Moleküle rasen,

 

was sie auch zusammenknobeln!

 

Lass das Tüfteln, lass das Hobeln,

 

heilig halte die Ekstasen!

 

Freitag, 18.01.2019 18:30 Uhr

 

Anmeldung ab 30.08.2018 über:

VOLKSHOCHSCHULE

 

CADOLZBURG

https://www.vhs-cadolzburg.de/

tel. 09103 509 27

FAX 09103 509 10

Rathausplatz 1

90556 Cadolzburg

 

 

 

 

 

Vorankündigung

 

Anmeldung möglich über VHS Langenzenn:

09101/2024 oder

info@vhs-langenzenn.de

 

Neue Veröffentlichungen

 

Norbert Autenrieth (Hg:)

Weihnachten!

Geschichten - Gedichte- Szenen

Iatros-Verlag

Sonnefeld 2017

ISBN 978-3-86963-476-0

12 €

 

Weihnachten kommt unerbittlich: Spätestens ab September mit Lebkuchen und Weihnachtmännern im Supermarkt, mit Bulzermärdl und Weihnachtsfeiern, mit Geschenkhysterie und mannigfaltigen Weihnachtsvorbereitungen in der „stillen“ Zeit. Und natürlich mit dem Christkindlesmarkt, dem „Oktoberfest Frankens“. Am Heiligen Abend ist der Höhepunkt erreicht, spätestens dann erinnern sich vielleicht manche sogar an den eigentlichen Sinn des Weihnachtsfests.

 

Neunzehn fränkische Autoren haben sich Gedanken zur Weihnachtszeit mit all ihren schillernden Aspekten gemacht – herausgekommen ist eine humorvolle und auch nachdenklich machende Reise durch die Weihnachtszeit, in jedem Fall ein literarisch abwechslungsreiches Lesevergnügen.

 

Im Buchhandel, beim Verlag oder beim Autor zu erwerben!